Rahmen

Geschichte in Hamburg

  • Die ältesten festen Behausungen datieren auf das 4. Jahrhundert v. Chr. Vom 4. bis ins 6 Jahrhundert erfolgte ein Zustrom von Sachsen in den nordelbischen Raum.
  • Die älteste urkundliche Erwähnung stammt aus dem 7. Jahrhundert.
  • Im Jahre 810 ließ Karl der Große eine Taufkirche errichten, und zu ihrer Sicherung wurde die Hammaburg gebaut. Hier begründete Ludwig der Fromme 831 hier ein Bistum das kurze Zeit später zum Erzbistum wurde.
  • Einer der Geburtsorte der Hanse wurde Hamburg durch seinen Vertrag mit Lübeck im Jahre 1241.
  • Im Mittelalter galt diese Stadt mit zeitweilig 600 Brauereien als "Brauhaus der Hanse".
  • Als eines der ersten Mitglieder des Kaufmannsbundes Hanse, entwickelte sich Hamburg zum wichtigsten deutschen Umschlag- und Stapelplatz zwischen Nord- und Ostsee.
  • Ab 1510 galt Hamburg entgültig als Reichsstadt.
  • 1558 wurde die Hamburger Börse als eine der ersten Deutschlands eröffnet.
  • 1678 gab es unter dem Namen Opern-Theatrum die erste Deutsche Oper am Gänsemarkt.
  • Ihre Blütezeit erlebte Hamburg im 17. und 18. Jahrhundert unter anderem mit der Gründung des Hamburgischen Nationaltheaters (1767).
  • 1813-14 belagerte der russische General Bennigsen Hamburg. 1815 trat Hamburg als Freie Stadt nach dem Wiener Kongress dem Deutschen Bund bei.
  • Besondere Ereignisse der Neuzeit waren der große Hamburger Brand 1842, die Choleraepidemie 1892, der erhebliche Flächen- und Bevölkerungszuwachs 1937/38 durch das Groß-Hamburg-Gesetz, die Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg 1943, die Zerstörung der jüdischen Gemeinde, die Errichtung des Konzentrationslagers Neuengamme, die Sturmflut 1962 und die Auseinandersetzungen um die Hafenstraße in den 1980er-Jahren.
Rahmen
Rahmen

Wussten Sie schon...

Die Hansestadt Hamburg ist eine Freie Stadt, das heißt sie verwalten sich selbst unabhängig von der politischen Struktur in der sie eingebettet sind. Außerdem ist Hamburg ein Stadtstaat und somit ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Mit etwa 1,8 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 755,264km² ist es die zweitgrößte Stadt Deutschlands und siebtgrößte der Europäischen Union.

Rahmen
eXTReMe Tracker